Grundsätzliches über Hypnose

Ein Irrtum, der sehr weit verbreitet ist, lautet:

In Hypnose ist man willenlos dem Hypnotiseur ausgeliefert und macht alles, was man befohlen bekommt oder man lässt Dinge zu, die man im Wachzustand nicht will.

Leider haben Showhypnose, einschlägige Bücher und Filme hier manchmal schlechte Dienste geleistet.

Tatsache ist, dass Hypnotisierte weder schlafen, noch willenlos sind. Nicht passende Suggestionen werden schlicht und einfach nicht befolgt!
Hypnostisierte können jederzeit selbständig aus der Hypnose aussteigen!
Ähnlich wie beim Autogenen Training sind Hypnotisierte angenehm entspannt.